Die erste essbare Schule Deutschlands spannt den roten Faden von der Kita bis zum Abitur


Gärtnern in der Innenstadt von Mainz - Auftaktveranstaltung am 8. Mai

Mainz bekennt Farbe – Urban-Gardening-Projekt

2504Mainz bekennt Farbe1versnormalPartner10

Mainz bekennt Farbe 10 Uhr Start Wählen Sie in unserem Gartenmarkt Ihre bunte Pflanze für ein farbiges und bienenfreundliches Mainz Großer Pflanzenmarkt für ein kunterbuntes Mainz Saatgut Theke Kartoffelprojekt Kräuter für jeden Zweck Garten2go Imker EDA eine Bienenweide wird gepflanzt Gemüse in der Kiste, Ihr Garten in der Stadt Haarige Ideen Künstler gestalten mit Gemeinsamens pflanzen des Färbergarten und desRead the Rest…


Gärtnern in der Innenstadt von Mainz - Auftaktveranstaltung am 8. Mai ab 10 Uhr

„Mainz bekennt Farbe“ – Gärtnern in der Innenstadt

2504Mainz bekennt Farbe1versnormalPartner10

Das Gründezernat lädt zur Auftaktveranstaltung des Urban-Gardening-Projektes „Mainz bekennt Farbe“ am Freitag den 8. Mai auf dem Romano-Guardini-Platz ein. Unter fachlicher Leitung und Moderation von Frau Heike Boomgaarden vom Büro WESENTLICH soll ein innerstädtischer Mitmachgarten entstehen. Überregionale Bekanntheit erlangte das Büro WESENTLICH bereits durch die Verwirklichung der „Essbaren Stadt“ in Andernach. Der Schwerpunkt der Auftaktveranstaltung wird getreu dem Motto „MainzRead the Rest…


Unsere Partner

Mainz bekennt Farbe - Urban-Gardening-Projekt Der innerstädtische Mitmachgarten entsteht in Mainz. Das Mitmachprojekt ist für Jung und Alt, für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen und für Menschen aus fernen Ländern, die hier in Mainz eine Zuflucht gefunden haben. Für ökologische Belange sensibilisieren, Ideen einbringen, Erfahrungen austauschen und den regionalen Bezug zur Lebensmittelproduktion stärken – all dies soll Inhalt des Projektes sein. Der Romano-Guardini-Platz wird zu einem innerstädtischen „Hotspot“ des gegenseitigen Austauschs und der Kommunikation.